GOTTESDIENSTE

 

 

 

 

 

 

 

 

Jeden Sonntag, um 10:00 Uhr, 

 

wird die heilige Liturgie gefeiert

 

(9:00-10.00 Uhr- Beichte)

 

 

 

 

Gottesdienstplan


Расписание

 

 

Russische Orthodoxe Kirche - Patriarchat von Moskau – Gemeinde Heiliger Prophet Elias

 

 

Русская Православная Церковь - Московский Пат

риархат - Приход святого пророка Илии

 

 

 

Gottesdienstplan/Расписание

 

 

JULI - OKTOBER

 

 

 

Sonntag, 29.07.2018 10.00 Uhr Göttliche Liturgie

 

9.Sonntag nach Pfingsten

 

 

 

Märt. PANKRATIOS, Bischof von Taormina in Italien; Märt. KYRILL, Bischof von Gortyna in Kreta; Hl. THEODOR, Bischof von Edessa; Märtt. PATERMUTIOS und CORPIUS, Asketen aus Ägypten; Hl. EUTHYMIOS von Karelien; io8l. PHOTIOS von Saloniki; Märt. METHOD, Bischof von Kreta; Hl. AGILOLF, Bischof von Köln und Märtyrer † 750; Hl. HERUMBERT, als Glaubensbote zu den Sachsen gesandt, erster Bischof von Minden/Westfalen † 800.

 

 

 

 

 

Sonntag, 05.08.2018 10.00 Uhr Bischöfliche Liturgie

 

 

 

10. Sonntag nach Pfingsten

 

 

 

S.E. Erzbischof Tichon wird mit uns die Göttliche Liturgie feiern!

 

 

 

Gottesmutterikone von Tschirski und Pleskau); Märt. ATHENOGENES, Bischof von Herakleopolis und seine zehn Schüler; Sel. MATRONA von Anemnjasewo die Bekennerin; Hieromrt. JAKOB, Erzbischof von Barnaul, und mit ihm Hieromrtt. PETER und JOHANNES, die Priester, Märtt. PAUL und zwei Schwestern CHIONIA und VALENTINA in Caesarea in Palästina; Märt. ANTIOCHOS, Arzt von Sebaste; Hl. VALENTIN, Bischof von Trier † 4. Jhd..

 

 

 

 

 

Sonntag,12.08.2018 - Wegen der Ferienzeit findet keine Liturgie statt!

 

 

 

 

 

Vom 14.08.2018 bis 28.08.2018 Gottesmutterfasten

 

 

 

 

 

Sonntag, 19.08.2018 10.00 Uhr Göttliche Liturgie

 

 

 

Hochfest der Verklärung des Herrn

 

 

 

Hl. THEOKTISTOS, Bischof von Tschernigov; Hl. HIOB der Schluchtenbewohner am Mezen-Fluss (Solovki); Neo-Märt. AVVAKUM; Geistl. Neomärt. SERGIJ (Tichomirov) (1930).

 

 

 

 

 

Sonntag, 26.08.2018 10.00 Uhr Göttliche Liturgie

 

13. Sonntag nach Pfingsten

 

Festabschluss der Verklärung: Hl. MAXIMOS der Bekenner; Hl. TICHON, Bischof von Woronesch, Wundertäter von Sadonsk und ganz Russland; Erhebung der Gebeine des hl. MAXIMOS von Moskau, Narr in Christo; Märt. HIPPOLYTOS von Rom und mit ihm Märtt. CONCORDIA, IRENÄUS und ABUNDIOS; Neomrtt. JOHANNES, IOASAPH und KONSTANTIN, die Priester; Neomrtt. SERAPHIM, Bischof von Dmitrow, NIKOLAUS und JAKOB, die Priester, und ALEXIOS, Diakon; Neomrtt. BASILIUS; Kaiserin IRENE, als Nonne Xenia; Hl. EUDOKIA die Kaiserin, Frau des Theodosios des Jüngeren; Geistl. Neo-Märt. ANDREJ Voljanskij (1919); Fest der Gottesmutterikonen von Minsk („Minskaja") und "Mit den sieben Pfeilen" („Semistrelnaja“).

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonntag, 02.09.2018 10.00 Uhr Göttliche Liturgie

 

14. Sonntag nach Pfingsten

 

Nachfest des Entschlafens der Gottesmutter

 

 

 

Prophet SAMUEL; Märt. PHILIPP, Bischof von Heraklion in Thrakien, mit ihm Märtt. SEVERUS, MEMNON und 37 Soldaten; Märtt. HELIODOR und DOSA in Persien; Märt. PHOTINA an der Tür der Kirche von Blacherne; Märtt. OREST und REGINOS von Zypern; Geistl. Neo-Märt. Bischof VARSONOFIJ (Lebedev) (1918); Sel. THEODOR, Erzbischof von Rostow; Hl. AUKTOR, Bischof von Trier † 450.

 

 

 

 

 

Sonntag, 09.09.2018 10.00 Uhr Göttliche Liturgie

 

15. Sonntag nach Pfingsten

 

 

 

Hl. PIMEN der Große; Hl. PIMEN von Palästina; Hl. SABBAS von Benephali; Hl. LIBERIUS, Bischof von Rom; Märt. KUKSCHA, sein Jüngling Mrt. NIKON und Hl. PIMEN vom Kiever Höhlenkloster; Märt. ANTHUSA; Mrt. MICHAEL der Priester und mit ihm 28 Märtyrer; Mrt. STEPHAN der Priester und mit ihm 18 Märtyrer; Mrtt. JOHANNES, JOHANNES der Priester und METHOD der Mönch; Mrt. ALEXANDER der Priester; Mrt. WLADIMIR der Priester; Hl. Bekenner DEMETRIOS, der Priester; Überführung der Gebeine der Hll. THEOGNOSTOS, KYPRIAN und PHOTIOS, Metropoliten von Moskau; Großmärt. PHANURIOS von Rhodos; Hl. THEOKLIT vom Berg Olympos; Hl. ARKADIOS, Kaiser von Byzanz.

 


Sonntag, 16.09.2018 10.00 Uhr Göttliche Liturgie

 

16. Sonntag nach Pfingsten

 

 

 

Märt. ANTHIMOS, Bischof von Nikomedia, und Märtt. THEOPHILOS, Diakon, DOROTHEOS, MARDONIOS, MIGDONIOS, PETER, INDES, GORGONIOS, ZENO, Jungfr. DOMNA und EUTHYMIOS; Hl. THEOKTISTOS, Mitfaster des Hl. Euthymios des Großen; Märt. ARISTION, Bischof von Alexandria; Märt. BASILISSA von Nikomedia; Hl. PHOEBA, Diakonisse in Cenchree bei Korinth; Seliger JOHANNES der Haarige, Narr in Christo, von Rostov; Hl. IOANNIKIOS, Erzbischof von Serbien; Neomrtt. BASILIOS und PARTHENIOS, die Priester; Neomrtt. ANDREAS und THEOPHAN, die Priester; Neomrtt. WLADIMIR und MICHAEL, die Priester; Neomrt. NIKOLAUS, der Priester; Neomrtt. EUTHYMIOS, der Priester und mit ihm vier Märtyrer; Neomrt. ROMAN, der Priester; Neomrtt.ALEXIOS und ELIAS, die Priester; Neo-Märt. POLYDOROS von Zypern;

 

 

 

 

 

 

 

Sonntag, 23.09.2018 10.00 Uhr Göttliche Liturgie

 

17. Sonntag nach Pfingsten

 

Nachfest der Geburt der allheiligen Gottesgebärerin

 

Märtt. MENODORA, METRODORA und NYMPHODORA von Nikomedia; Märt. Barypsabas in Dalmatien; Hll. PETER und PAUL, Bischöfe von Nicäa; Hl. Kaiserin PULCHERIA; Hll. PETRUS und PAULUS, Bischöfe von Nikäa; Synaxis der Hl. Apostel APELLES, LUKIOS und KLIMENT von den Siebzig; Hl. Mönch IOASAPH von SpasokubenskNachfest der Geburt der Gottesmutter; Neomrtt. ISMAIL, EUGEN, JOHANNES, KONSTANTIN, PETER, BASILIUS, GLEB, BASILIUS, JOHANNES, NIKOLAUS, PALLADIUS, die Priester; Neomrtt. MELETIUS und GABRIEL die Mönche; Neomrt. TATIANA; Neomrt. VAROS, Bischof von Lipezk; Hl. PAUL der Gehorsame vom Kiever Höhlenkloster.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonntag, 30.09.2018 10.00 Uhr Göttliche Liturgie

 

18.Sonntag nach Pfingsten

 

 

 

Fest der Erhöhung des lebensspendenden Kreuzes unseres Herrn Jesus Christus

 

 

 

Nachfest der Kreuzerhöhung:Märtyrerin SOPHIA und ihre drei Töchter FIDES (Vera), SPES (Nadeschda) u. CARITAS (Ljubow), in Rom; Neomärtt. PAUL, THEODOSIOS, NIKODEMUS und SERAPHIM, Mönche; Neomärt. IRENE, Nonne; Neomärt. JOHANNES; Neomärt. ALEXANDRA, Nonne; Märtyrerin AGATHOKLEIA; Märtyrerin THEODOTA in Nicäa; 156 Märtyrer von Palästina, darunter Bischöfe PELEUS und NILOS, Presbyter ZENO und PATERMUTHIOS und ELIAS; Hl. Erleuchter JOACHIM, Patriarch von Alexandria; Märtyrer LUKIA und ihr Sohn GEMIMIAN von Rom; Märtyrer HERAKLIDES und MYRON, Bischöfe von Zypern; Hl. Bischof AUXIBIUS von Solon (Zypern); Märtyrer CHARALAMPOS und PANTELEON; Hl.Mönch ANASTASIOS von Zypern; Hl. Mönch EUSIPIOS von Zypern; Gottesmutterikonen von Konstantinopel (Zargradskaja) und von Makarius

 

07.10.2018 10.00 Uhr Göttliche Liturgie

 

19. Sonntag nach Pfingsten

 

 

 

 

 

Hl. Protomärtyrerin und Apostelgleiche THEKLA; Hl. KOPRIOS von Palästina; Hl. ABRAHAM, Abt von Miroscha (Pleskau); Martyrium des Hl. GALAKTION, Mönch von Vologda; Hll. STEPHAN (Mönchsname Simeon), DAVID und VLADISLAV von Serbien; Hl. NIKANDROS der Einsiedler, Wundertäter von Pskow; Neomrt. BASILIUS, Diakon; Neomrtt. ANDREAS und PAULUS, die Priester, ehrw. VITALIUS und Mrtt. BASILIUS, SERGIUS und SPIRIDON; Neomrt. NIKANDROS, Priester; Neomrt. JUVENAL von Alaska; Fest der Gottesmutterikone von Miroscha

 

 

 

Sonntag, 14.10.2018 10.00 Uhr Göttliche Liturgie

 

20. Sonntag nach Pfingsten

 

 

 

Hochfest Maria Schutz und Fürbitte

 

 

 

 

 

Gedenken der Erscheinung der Säule mit dem Gewand des Herrn darunter in Mtschet in Georgien; Fest der Gottesmutterikonen von Lublin, von Bar, "Schutz von Pleskau" ("Pskovo-Pokrovskaja", von Kasperowa, von Brailow und Gerbowez Heilige: Apostel ANANIAS von den Siebzig; Hl. ROMANOS der Melode; Hl. SABBAS, Abt von Vyschera (Nowgorod); Neomrt. ALEXIOS, Priester; Neomrt. MICHAEL, Priester; Neomrt. ALEXANDER, GEORG und NIKOLAUS, die Priester, und JOHANNES; Märtyrer MICHAEL, Abt in Armenien und 36 Väter mit ihm; Märtyrer DOMNOS von Saloniki; Hl. JOHANNES Kukuzelis vom Berg Athos; Hl. GREGOR der Sänger vom Berg Athos; Hl. ICETUS, Bischof von Trier, Verteidiger des rechten Glaubens

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beichte Sonntags vor der Liturgie von 09.00 Uhr – 10.00 Uhr

 

Termine für Beichtgespräche oder geistliche Gespräche bitte mit den Priestern absprechen!

 

Wenn Sie ein Moleben oder eine Lytia wünschen, bitte am Kerzentisch melden!

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonntags: 10.00 Uhr göttliche Liturgie

 

 

 

  Beichte von 09.00-10.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

JUBILÄUM MÖNCHSWEIHE

 

 

Liebe Brüder und Schwestern,

 

 

 

am 01.11.2018 sind 25 Jahre seit meiner Mönchsweihe vergangen.

 

 

Wir feiern an diesem Tag die göttliche Liturgie in Stuttgart in unserer Kirche des Heiligen Propheten Elias.

 

 

Unser Erzbischof Tichon möchte, wenn er Zeit findet, auch gerne an diesem Tag bei uns sein.

 

 

Ich hoffe, das viele am Donnerstag, den 01.11.2018 (Feiertag) um 10.00 Uhr Zeit finden, die göttliche Liturgie mitzufeiern!

 

 

Es wäre für mich eine große Freude!

 

 

Anschließen wollen wir eine Trapeza halten und ein bisschen feiern.

 

 

Wer dazu etwas beitragen möchte, bitte am Kerzentisch melden.

 

 

 

In der Liebe Christi!

 

 

 

 

Ihr Archimandrit Mitrofan

 

 

 

Download
Gottesdienstplan Juli Oktober 2018
Gottesdienstplan Juli Oktober 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 78.2 KB

 

Bußgottesdienste

 

Ab April 2016 finden in unserer Kirche Bußgottesdienste  zu unserm Herrn Jesus Christus, der Allheiligen Gottesgebärerin und den Heiligen 14.000 in Bethlehem Neugeborenen und auf Geheiß von König Herodes ermordeten Kindern statt, zur Vergebung der Sünde der Kindstötung (Abtreibung), vor den Reliquien der Kinder-Märtyrer von Bethlehem.

 

Taufen und Trauungen

Für Taufen und Trauungen sind Termine im Voraus zu vereinbaren. Wegen der Termine rufen Sie bitte unsere Starosta Lydia Leonhardt an. (Tel.: 07433 275606).

 

Georgische Liturgie

Jeden 1. Samstag des Monats wird eine georgische Liturgie gefeiert.

Die Geistlichen der Gemeinde

Vorsteher: Archimandrit Mitrofan (Hauser)

Mobil: 0172 9343381

E-Mail: dekanat-sued@web.de